Aktuelle Meldungen der FDP Baden-Württemberg

foto

Skudelny: Eine starre Frauenquote überzeugt schlicht nicht

Rechtspolitik | 01.09.2014

Zur aktuellen Debatte über eine mögliche Frauenquote erklärt die stellvertretende Landesvorsitzende der FDP Baden-Württemberg Judith Skudelny:

Eine gesetzliche starre Frauenquote überzeugt nicht, starke Frauen in Führungsverantwortung aber schon. Eine Frauenquote passt nicht in eine moderne Gesellschaft und Unternehmenskultur, in der Qualifikation und die Qualität der Leistung zählen und nicht das Geschlecht. Die FDP teilt damit die Einschätzung der Fachwelt, dass die Unternehmen ihr Führungspersonal selbst auswählen sollten.... » mehr dazu 


Theurer: Auf europäischen Arbeitsmarkt konzentrieren

Wirtschaft | 25.08.2014

Zur Debatte um eine europäische Arbeitslosenversicherung erklärt das FDP-Präsidiumsmitglied und der FDP-Landesvorsitzende Michael Theurer MdEP:

Die Pläne des ungarischen Sozialkommissars Andor schießen übers Ziel hinaus. Auch wenn Herr Andor versichert, die nationalen Arbeitslosenversicherungssysteme nicht ersetzen zu wollen, setzt er damit völlig falsche Prioritäten. Zentrales Thema sollte es sein, Arbeitsplätze zu schaffen statt Arbeitslosigkeit zentralistisch zu verwalten. Arbeitslosigkeit muss an der Wurzel gepackt werden, durch... » mehr dazu 


Meinhardt: Beamten werden überhört statt gehört

Innenpolitik | 23.08.2014

Zu den Reaktionen von Ministerpräsident Kretschmann auf den Beamtenbund erklärt FDP-Generalsekretär Patrick Meinhardt:

Ich frage mich, wie ein Ministerpräsident seine Landesbeamten motivieren will, wenn er so arrogant von oben herab mit den offiziellen Vertretern umgeht. Man muss nicht jede einzelne Forderung des Beamtenbundes inhaltlich teilen, aber es ist allemal ein respektvoller Umgang miteinander und ein offenes Ohr für gute Verbesserungsvorschläge zu erwarten. Ich verstehe sehr wohl, dass der Beamtenbund bei sprudelnden Steuereinnahmen und... » mehr dazu 


Veröffentlichungen
News der Bundes-FDP
Freiheit baut auf Bildung

Die Stiftung für die Freiheit widmet sich in einer neuen Broschüre dem Thema Bildung aus liberaler Perspektive. Bildung ist ein entscheidendes Element des Liberalismus. Zu Unrecht wird dieser daher oftmals ausschließlich mit einer wirtschaftsfreundlichen Politik gleichgesetzt - seit jeher nimmt die bildungspolitische Perspektive eine mindestens genauso entscheidende Position in liberalen Theorien ein. Die Autorin, Kristina Kämpfer, macht konkrete Vorschläge zur Umsetzung im Land Brandenburg.  » mehr dazu

Merkel macht tödlichen Fehler

Für die Liberalen ist klar: Deutschland darf nicht an der Seitenlinie stehen, während die Extremisten des Islamischen Staates (IS) Zivilisten in Syrien und dem Nordirak abschlachten, sondern müsse die Schutzverantwortung auf internationaler Ebene wahrnehmen. "Die Weltgemeinschaft darf nicht erlauben, dass es ein zweites Srebrenica oder Ruanda gibt", unterstrich FDP-Chef Christian Lindner vor Medienvertretern in Berlin. Der Weg der Bundesregierung, tödliche Waffen an die Kurden zu liefern, sei allerdings falsch.  » mehr dazu

Die FDP gibt positive Antworten

Die FDP hat bei der Landtagswahl in Sachsen mit nur 3,8 Prozent der Stimmen den Wiedereinzug in das Parlament verpasst. Die Neuaufstellung der Partei befinde sich trotzdem auf gutem Weg, so FDP-Chef Christian Lindner. Er habe FDP Sachsen-Chef Holger Zastrow eingeladen, sich stärker in die Bundespartei einzubringen. Wir brauchen seine Überzeugungen, betonte Lindner vor Medienvertretern.  » mehr dazu

News der FDP im Europaparlament
LAMBSDORFF zur gescheiterten Fraktionsbildung von Le Pen und Wilders

Zur gescheiterten Fraktionsbildung der Rechtsnationalisten Marine Le Pen aus Frankreich und Geert Wilders aus den Niederlanden erklärt der Vorsitzende der FDP im Europäischen Parlament, Alexander Graf LAMBSDORFF: Es ist eine gute Nachricht, dass die Europahasser weiterhin gespalten sind – Le Pen und Wilders bleiben isoliert. Das zeigt: Nationalisten können Europa nicht gestalten, sie können sich [...]  » mehr dazu

LAMBSDORFF: ?AfD endgültig rechtsaußen angekommen?

Zur Aufnahme der AfD in die ECR-Fraktion erklärt Alexander Graf LAMBSDORFF, Vorsitzender der FDP im Europaparlament: “Nach der heutigen Entscheidung sitzt die AfD künftig mit der Partei der polnischen Kaczynski-Brüder, der dänischen Nationalisten und den Wahren Finnen in einem Boot. Die polnische nationalkonservative Partei Recht und Gerechtigkeit hetzt nicht nur gegen Minderheiten in Polen, sondern [...]  » mehr dazu

THEURER: Merkel muss falsche Rücksichtnahme auf Cameron beenden

Anlässlich des G7-Gipfels Mittwochabend in Brüssel ruft der Europaabgeordnete Michael Theurer Bundeskanzlerin Angela Merkel zu einem Ende der falschen Rücksichtnahme auf Großbritanniens Regierungschef David Cameron auf. “Mit ihrem kurzsichtigen Lavieren hat Angela Merkel bereits genug Flurschaden angerichtet. Es ist an der Zeit, beim G7-Gipfel David Cameron eine klare Ansage zu machen”, fordert Theurer, Vorsitzender des [...]  » mehr dazu

Partei-Netzwerk Meine Freiheit
Mitgliedermagazin
elde
Jetzt Mitglied werden!
Neumitglieder 2013
Theurer und Genscher zu Europa
Bürgerprogramm
Programmdebatte 2013
Spenden mit Giropay

Ich spende* der FDP Baden-Württemberg

 

Euro

*via Giropay mit Online-Banking

Facebook
Termine der Landtagsfraktion
Bürgerempfang Blaubeuren

16 Sep 14 - 19:00 Hotel-Restaurant Ochsen Marktstr. 4 89143 Blaubeuren  » mehr dazu

Homepage •  Mobilversion •  Impressum • FDP.de •  Landtagsfraktion •  Mitteilungen RSS • Termine RSS