Aktuelles bei den Freien Demokraten Baden-Württemberg

Theurer: Union bleibt in der Mindestlohnfalle gefangen

Wirtschaft 27.04.2015

Zur Einigung beim Koalitionsausschuss keine Entbürokratisierung beim Mindestlohngesetz vorzunehmen und der heutigen Protestaktion von 4000 Gastronomen, erklärt das FDP-Präsidiumsmitglied und der FDP-Landesvorsitzende Michael Theurer MdEP:

Die Union hat wieder einmal alle Erwartungen bitter enttäuscht. Die ständigen Schwüre, Entlastungen bei der Bürokratie rund um das Mindestlohngesetz vorzunehmen, entpuppen sich als reine Chimäre. Gerade der Wirtschaftsflügel der Union verspielt damit jeden Rest an wirtschaftspolitischer... » mehr dazu 

Michael Theurer fordert lückenlose Aufklärung der durch LuxLeaks aufgedeckten unfairen Steuerpraktiken

Gesellschaftspolitik 27.04.2015

Beim Bundeskongress der Jungen Liberalen in Bonn erklärte das Bundespräsidiumsmitglied und Landesvorsitzender der Freien Demokraten in Baden-Württemberg Michael Theurer MdEP, welcher einer der beiden Co-Berichterstatter des Europäischen Parlaments zu unfairen Steuerpraktiken ist:

Es ist schlicht nicht hinnehmbar, dass kleine und mittlere Unternehmen Steuern zahlen, multinationale Großkonzerne aber nicht.

Wenn eine Kunstgalerie oder Modeboutique jahrelang keine Gewinne erzielt, stellt das Finanzamt die Frage nach der Liebhaberei. Wenn... » mehr dazu 

Theurer: Europa steht in der Verantwortung

Gesellschaftspolitik 20.04.2015

Nach einem der schlimmsten Flüchtlingsdramen im Mittelmeer mit hunderten Toten fordert der FDP-Landesvorsitzende und Europaabgeordnete Michael Theurer heute im SWR Konsequenzen:

Das furchtbare Flüchtlingsdrama im Mittelmeer mit hunderten Toten ist schockierend. Es ist jetzt höchste Zeit, dass die Mitgliedsstaaten der EU endlich handeln. Erforderlich ist ein Seenotrettungsprogramm, welches seinen Namen verdient.

Die Freien Demokraten erneuern ihre Forderung nach einer EU-Flüchtlingspolitik. Diese umfasst vier Säulen: 1.) Hilfe zur Selbsthilfe... » mehr dazu 

FDP/DVP-Landtagsfraktion
Rülke: Die AfD ist eine Partei, die sich nur mit einem einzigen Thema beschäftigt: Nämlich mit sich selbst

Zu den internen Auseinandersetzungen und Grabenkämpfen in der AfD Baden-Württemberg sagte der Vorsitzende der FDP-Landtagsfraktion, Dr. Hans-Ulrich Rülke: Es wird seit Monaten immer deutlicher. Die AfD ist eine Partei, die sich nur mit einem einzigen Thema beschäftigt: Nämlich mit sich (weiter...)  » mehr dazu

Veröffentlichungen
Freie Demokraten im Bund
Frank Sitta wird neuer Landeschef

Die Freien Demokraten Sachsen-Anhalt trafen sich am Wochenende in Peißen. Wichtigstes Ergebnis: Frank Sitta löst die langjährige Landeschefin Cornelia Pieper an der Spitze ab. Jungunternehmer Frank Sitta setzte sich mit 90 zu 73 Stimmen gegen Veit Wolpert durch. Sitta erklärte: Es muss personelle Erneuerungen geben, um zu zeigen, dass wir neu anfangen können. Auch Jüngere sollten die Chance haben, ihre Ideen umzusetzen.  » mehr dazu

Freie Demokraten im Europaparlament
LAMBSDORFF zur gescheiterten Fraktionsbildung von Le Pen und Wilders

Zur gescheiterten Fraktionsbildung der Rechtsnationalisten Marine Le Pen aus Frankreich und Geert Wilders aus den Niederlanden erklärt der Vorsitzende der FDP im Europäischen Parlament, Alexander Graf LAMBSDORFF: Es ist eine gute Nachricht, dass die Europahasser weiterhin gespalten sind – Le Pen und Wilders bleiben isoliert. Das zeigt: Nationalisten können Europa nicht gestalten, sie können sich [...]  » mehr dazu

66. Bundesparteitag
BPT
LHA Bad Krozingen 14.3.2015
LHA Bad Krozingen 14.3.2015
LHA Bad Krozingen
Partei-Netzwerk Meine Freiheit
Spenden mit Giropay

Ich spende* der FDP Baden-Württemberg

 

Euro

*via Giropay mit Online-Banking

Facebook
Homepage •  Mobilversion •  Impressum • FDP.de •  Landtagsfraktion •  Mitteilungen RSS • Termine RSS