Pressemitteilungen nach Kategorie
Nach Themen anzeigen:

THEURER: CETA-Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts richtig und wichtig

„Die Entscheidung, die vorläufige Anwendung des Freihandelsabkommens CETA mit Kanada zu erlauben, ist richtig und wichtig.

Richtig, weil die Verhandlung von Freihandelsverträgen Aufgabe der Europäischen Union ist. Wichtig, weil Freihandel und gemeinsame Standards Wohlstand und Arbeitsplätze versprechen. CETA ist das modernste Abkommen seiner Art und Kanada ein enger Freund und zuverlässiger Partner.... (13.10.2016) -› mehr dazu

THEURER: Einwanderungsgesetz muss kommen- Widerstand der CDU grob fahrlässig

„Wir Freie Demokraten unterstützen den Vorstoß der SPD für ein Einwanderungsgesetz zur Steuerung der Migration. Es ist dringend notwendig, nicht nur darüber zu reden, sondern auch endlich zu handeln. Wir haben bereits auf dem Bundesparteitag am 16. Mai 2015 ein Einwanderungsgesetz nach kanadischem Vorbild beschlossen. Dass die SPD dies aufnimmt, begrüßen wir ausdrücklich. Wir brauchen ein Einwanderung... (08.11.2016) -› mehr dazu

THEURER: Gabriels Erfolgsmeldung bei Kaiser’s Tengelman verfrüht

„Gabriel führt die Öffentlichkeit und die Beschäftigten hinters Licht. Die Ankündigung des Wirtschaftsministers, Kaiser’s Tengelmann sei gerettet, war verfrüht. Zu klärende Probleme bleiben, darunter die Finanzierung von Verwaltung und Logistik, die Übernahme von schlecht laufenden Filialen durch den Wettbewerber Rewe sowie der Kaufpreis unter Berücksichtigung vorher genannter Punkte. Von ein... (02.11.2016) -› mehr dazu

THEURER-Gastbeitrag: Ordnungsrahmen statt Hinterzimmer

Das Hickhack um die Zukunft von Kaisers-Tengelmann geht weiter. Nun doch zu Edeka? Zieht die Konkurrenz die Beschwerden zurück? Was wird aus den Beschäftigten?

Es drängt sich die Frage auf, wie es so weit kommen konnte. Warum nicht einfach die Übernahme geschehen lassen? Wäre das nicht besser für alle Beteiligten?

Der deutsche Lebensmittelmarkt weist eine relativ hohe Konzentration einer... (25.10.2016) -› mehr dazu

THEURER: Explosion der Lohnkosten stellt Großer Koalition ein miserables Zeugnis aus

„Dass Deutschland trotz allgemein guter Wirtschaftslage eine Explosion der Lohnkosten erlebt, stellt der Großen Koalition ein miserables Zeugnis aus. Die Entkopplung der Lohnkosten von der Produktivität in Deutschland kann uns wieder zum kranken Mann Europas machen. Wenn wir im fünften Jahr in Folge über dem EU-Durchschnitt liegen und das einzige Land, in dem die Lohnkosten noch stärker zugenommen haben, das kri... (18.10.2016) -› mehr dazu

THEURER: Entgeltgleichheitsgesetz ist und bleibt eine Zumutung

„Was sich hier abzeichnet, ist ein Placebo-Gesetz, das Symptome statt Ursachen bekämpfen will und damit sein Ziel verfehlt. Stattdessen drohen noch mehr Bürokratie, Dokumentationspflichten und staatliche Kontrolle. Es ist und bleibt eine Zumutung, den Betrieben vorzuschreiben, wie sie über den Mindestlohn hinaus ihre Mitarbeiter zu bezahlen haben. Die Offenlegungspflicht von Gehältern ist eine unzulässige Einmisc... (05.10.2016) -› mehr dazu

THEURER: Wachstum muss nachhaltig sein - Wir müssen in die Zukunft investieren

„Die Erhöhung der Wachstumsprognose im Herbstgutachten für 2016 steht auf tönernen Füßen. Das Wachstum beruht in großen Teilen auf Konsum und Mehrausgaben in der Ausnahmesituation der Flüchtlingsunterbringung. Wir dürfen nicht den Fehler machen, uns zurückzulehnen und Wohlstand als anstrengungslosen Dauerzustand zu verklären. Der niedrige Ölpreis, der durch Verknappung der För... (29.09.2016) -› mehr dazu

-› ältere Meldungen
Homepage • Impressum • FDP.de •  Landtagsfraktion •  Mitteilungen RSS • Termine RSS