Pressemitteilungen nach Kategorie
Nach Themen anzeigen:

THEURER: Wir müssen handeln – wehrhafte Demokraten ducken sich nicht weg

"Das Saarland macht es vor. Entgegen der Äußerungen von Ministerpräsident Kretschmann kann man auf Landesebene durchaus etwas tun. Stattdessen schiebt man die Verantwortung auf Bund und Kommunen. Das Schweigen der schwarz-grünen Landesregierung wird der Sache nicht gerecht. Ohne die Wortgefechte weiter anzuheizen, gilt es doch, den Kommunen den Rücken zu stärken. Für uns Freie Demokraten ist klar: Für W... (14.03.2017) -› mehr dazu

THEURER Interview: Wir brauchen einen Bürokratie-Stopp für die Wirtschaft

Nach jahrelangen Verhandlungen will die Regierung die Steuererklärungen für den Mittelstand erleichtern. Künftig können Betriebe Büromaterial nicht mehr nur bis 410, sondern bis zu einem Wert von 800 Euro sofort abschreiben. Ist das die überfällige Entlastung des Mittelstands?

Theurer: Dass sich die Große Koalition dafür feiert, ist bezeichnend für ihre I... (09.03.2017) -› mehr dazu

#Die Zukunft ist weiblich - 8. März ist Frauentag

Chancen entstehen durch Freiheit. Freiheit des Denkens, des Handelns, des Entscheidens. Über Jahrhunderte hinweg haben Frauen sich immer mehr Freiheiten erkämpft und kämpfen weiterhin. Während andere versuchen Frauen in eine bestimmte Richtung zu drängen - sei es an den Herd oder in den Aufsichtsrat - setzen wir uns dafür ein, dass jede Frau frei über ihren Weg entscheidet.

... (08.03.2017) -› mehr dazu

THEURER: Öffentliche Verwaltung vom Nutzer her denken

"Die FDP begrüßt, dass die Landesregierung endlich einen Plan für die Digitalisierung in Amtsstuben vorgelegt hat. Das ist ein gutes Signal, aber es greift zu kurz. Laut Strobl sollen bis zum Jahre 2022 alle Landesbehörden digital arbeiten und der Gang zum Amt nicht mehr notwendig sein. Wir Freie Demokraten haben dies immer wieder und zuletzt in unserem Leitantragsbeschluss vom Januar 2017 gefordert. Allerdings ist es nich... (07.03.2017) -› mehr dazu

THEURER: Absage der Veranstaltung des türkischen Ministers in Gaggenau zeigt, die kommunale Selbstverwaltung bleibt ein hohes Gut!

"Die Entscheidung der Stadt Gaggenau, die Wahlkampfveranstaltung des türkischen Justizministers in der Festhalle zu untersagen, ist richtig. Wenn Bund und Land politisch nicht tätig werden, dann zeigt diese Entscheidung, dass die kommunale Selbstverwaltung ein hohes Gut bleibt. Die Entscheidung des Oberbürgermeisters Florus und des Bürgermeisters Pfeiffer verdient Respekt und Unterstützung. Es ist vermessen, wenn der t... (03.03.2017) -› mehr dazu

THEURER beim Politischen Aschermittwoch über Martin Schulz

Unser Landesvorsitzender und Spitzenkandidat zur Bundestagswahl Michael Theurer beim Politischen Aschermittwoch in Karlsruhe über den Kanzlerkandidaten der SPD, Martin Schulz: "Wir Liberale erkennen die Lebensleistung eines Martin Schulz an [...] das Problem bei Martin Schulz sind die Punkte, die er politisch vertritt." Mehr im Video! #fdpbw #btw17... (01.03.2017) -› mehr dazu

THEURER: Steuerüberschuss nach Steuerüberschuss – Zeit für Reformen

"Der deutliche Überschuss von 23,7 Milliarden Euro ist der höchste Überschuss seit der Wiedervereinigung. Jetzt können und müssen wir handeln. Vordringlich brauchen wir jetzt ein Paket zur Stärkung von Investition und Innovation: Die Spielräume müssen genutzt werden für eine steuerliche Forschungsförderung. Außerdem ist jetzt der richtige Zeitpunkt, die kalte Progression endlich abzusenke... (23.02.2017) -› mehr dazu

-› ältere Meldungen
Homepage • Impressum • FDP.de •  Landtagsfraktion •  Mitteilungen RSS • Termine RSS