Ausdruck von www.fdp-bw.de - FDP Baden-Württemberg



THEURER/RÜLKE: 70 Jahre FDP - der liberale Südwesten als Impulsgeber

11.12.2018 -

Michael Theurer MdB, Landesvorsitzender der FDP Baden-Württemberg:

„Die FDP eine Partei mit einer großen Idee. Diese liberale Idee hat einschneidend im geistigen und kulturellen Bereich gewirkt. Gerade wir Baden-Württemberger Liberale begreifen uns, ganz mit Reinhold Maier, als Graswurzel-Demokraten. 70 Jahre FDP bundesweit, mit Theodor Heuss als erster Bundesvorsitzender, und im Januar 153 Jahre Dreikönigstreffen in Stuttgart sind Gründe zum Feiern, aber auch Ansporn, weiterzumachen. Wir blicken auf eine lange und stolze Geschichte zurück. Unsere Ideen und unsere Werte sind das Fundament der europäischen Einigung und der deutschen Wiedervereinigung. Wir mussten uns als liberale Partei immer wieder neu erfinden, dabei war aber immer die Idee des freien, selbstständigen, sich selbst-bewussten und selbstverantwortlichen Menschen unser Leitbild. Wenn wir auch weiterhin die Welt zum Guten verändern wollen, dann müssen wir unserer Fähigkeit zur Wandlung treu bleiben. 70 Jahre FDP ist Verantwortung und Auftrag. Als Südwest-FDP sind wir auch weiterhin bereit, Impulsgeber zu bleiben und neue Denkanstöße zu liefern. Mit der Eucken´schen Ordnungspolitik über die sozialliberale Ausrichtung mit den Freiburger Thesen und neuen umweltpolitischen Ansätzen in den Karlsruher Freiheitsthesen haben wir das immer wieder bewiesen. Unsere liberale Demokratie scheint sich zunehmend in einer Legitimationskrise zu befinden, als Graswurzeldemokraten wollen wir hier Vertrauen zurückgewinnen in unsere Werte und unsere Institutionen. Gerade jetzt müssen liberale Grundwerte zeitgemäß formuliert werden. Digitalisierung und Globalisierung als große Herausforderungen unserer Zeit müssen angepackt werden, fairer Wettbewerb garantiert und Selbstbestimmung und Schutz der Privatsphäre und des Privateigentums immer neu gesichert werden. Wir denken global, fühlen uns dem europäischen Projekt verpflichtet und begreifen das Individuum als Grund und Grenze liberaler Politik.“

Dr. Hans-Ulrich Rülke MdL, Fraktionsvorsitzender der FDP/DVP Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg:

„Die FDP prägt das Gesicht der deutschen Politik seit 70 Jahren mit. Die Zeiten wechselten, die Gegner der Freiheit auch immer mal wieder. Es blieb und bleibt aber unsere Überzeugung: Dass es immer eine Kraft braucht, die Politik vom Individuum her mit seinen Chancen, Rechten und Verantwortlichkeiten denkt und betreibt. Auch wenn das viele sehr gerne sehen würden: Wir werden nicht müde, diesen einzigartigen Anspruch auch weiter hartnäckig und unverwechselbar zu verfolgen.

In Baden-Württemberg haben wir eine Besonderheit, auf die wir als Fraktion stolz sind: Der hiesige Landtag ist das einzige Parlament in Deutschland, in dem die FDP ohne Unterbrechungen vertreten ist. Dass das so war, ist das Ergebnis jahrzehntelanger parlamentarischer Arbeit, die zum Land sowie den vielen Anforderungen und Fragen der Zeit passte. Dass das so bleiben wird, ist ein wichtiger Ansporn für unsere tägliche Fraktionsarbeit.“



© FDP Baden-Württemberg • Rosensteinstr. 22 • 70191 Stuttgart • Tel. (0711) 666 18 0 • Fax (0711) 666 18 12