Pressemitteilungen nach Kategorie
Nach Themen anzeigen:

Theurer: Echte Erbschaftsteuerreform statt kosmetischer Korrekturen

Die Bundesregierung ist mit ihrer Erbschaftsteuerreform noch immer auf dem Holzweg. Sie schafft es einfach nicht, einen konsensfähigen Entwurf zu präsentieren. Dass bereits erste Länder ihre Bedenken äußern und die Reform nicht mittragen wollen, zeigt, dass die Flickschusterei der Großen Koalition nichts bringt: wir brauchen eine echte Reform statt kosmetischer Korrekturen!... (28.06.2016) -› mehr dazu

THEURER: Die Kleinen werden gehängt, die Banken lässt man laufen

Die Zahlen hinter dem Datenleck „Panama Papers“ sind gigantisch: 11,5 Millionen Dokumente zu 214.000 Briefkastenfirmen in Steueroasen, von denen wohl die wenigsten dem Ziel dienen dürften, ausländische Handelsschiffe unter panamaischer Flagge fahren zu lassen.

Natürlich sind bei potenzieller Steuerhinterziehung, Betrug, Schmuggel oder Geldwäsche erstmal die strafrechtlichen Ermittler gefragt. Kann s... (11.04.2016) -› mehr dazu

THEURER: EU-Kommission muss als oberste Wettbewerbsaufsicht gestärkt werden

Berlin. Zur Entscheidung der EU-Kommission über die Steuervorteile für Starbucks und Fiat erklärt das FDP-Präsidiumsmitglied MICHAEL THEURER:

„Vestagers wegweisende Entscheidung zeigt, wie gut die EU-Kommission als oberste Wettbewerbsaufsicht Europas funktioniert. Vestager hat nicht nur ein Urteil gegen Starbucks und Fiat gefällt, sondern sie stellt sich auch mutig gegen Mitgliedstaaten und Akteure w... (21.10.2015) -› mehr dazu

Theurer: Vorschläge der OECD umsetzen – Europäische Gesetzgebung gegen Steuervermeidung und Steuerplanung verabschieden

Der Sonderberichterstatter des Sonderausschusses für Steuervorbescheide und aggressive Steuerplanung (TAXE) im Europäischen Parlament und Landesvorsitzende der FDP-Baden-Württemberg, Michael Theurer MdEP, erklärt zur heutigen Präsentation des 15-Punkte Plans der OECD gegen aggressive Steuergestaltung:

"Der Plan der OECD ist ein wichtiges Signal gegen die gängige Praxis multinationaler Untern... (05.10.2015) -› mehr dazu

Theurer: Bessere Betreuung statt Betreuungsgeld auf Landesebene

Zur Forderung des CDU Spitzenkandidaten Guido Wolf nach den Bundesmitteln zur Fortführung des Betreuungsgeldes in Baden-Württemberg erklärt das FDP-Präsidiumsmitglied und der FDP-Landesvorsitzende Michael Theurer MdEP:

Gerade in Zeiten großer Migrationsbewegungen, in der viele Menschen nach Deutschland kommen, auch um zu arbeiten und ihren Lebensunterhalt zu verdienen, müssen die besten Startchancen... (03.09.2015) -› mehr dazu

Theurer: Griechenland braucht konsequenten Reformkurs zur Wiederbelebung der Konjunktur

Auch das dritte Hilfspaket droht ohne tiefgreifende und nachhaltige Wirtschaftsreformen zu verpuffen. Mit den neuen Hilfen kaufen wir uns wieder einmal Zeit, die wir nun aber auch dringend nutzen sollten für eine konstruktive und weitsichtige Reformstrategie nicht nur für die Wiederbelebung der griechischen Konjunktur, sondern auch für die geopolitische Sicherheit der gesamten Region. Ich rufe die EU-Kommission dazu auf, im Rahm... (19.08.2015) -› mehr dazu

THEURER: Bundesregierung soll Eurosteuer entgegenwirken

Zu den Plänen für einen eigenen Haushalt der Eurozone, über die das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" berichtet, erklärt der FDP-Landesvorsitzende und Bundespräsidiumsmitglied Michael Theurer, Mitglied im Wirtschafts- und Währungsausschuss des Europäischen Parlaments:

„Die Einführung einer Euro-Steuer lehnen wir ab. Insbesondere ist es für uns ausgeschlossen, dass ein Eurofinanzmi... (25.07.2015) -› mehr dazu

-› ältere Meldungen
Regionale Veranstaltungen
Mitgliedermagazin
fdplus Mitgliedermagazin
fdplus Mitgliedermagazin
Partei-Netzwerk Meine Freiheit
Jetzt Mitglied werden!
Neumitglieder 2013
Homepage • Impressum • Datenschutz • FDP.de •  Julis •  Landtagsfraktion •  Mitteilungen RSS • Termine RSS