Pressemitteilungen nach Kategorie
Nach Themen anzeigen:

RÜLKE: Die Strategie des Kleinredens ist gescheitert

Stuttgart - In einer Rede im baden-württembergischen Landtag hat FDP-Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke vor einer Woche die Rechtspopulisten der AfD auseinandergenommen. Er erntete dafür Beifall aus der ganzen Republik, viele schrieben dem Parlamentarier Mails.

Herr Rülke, welchen Nerv haben Sie mit Ihrer Rede im Landtag getroffen?

Nach meinem Eindruck war es eine Mischung aus entlarv... (23.10.2017) -› mehr dazu

THEURER: Barcelona - Wir sind erschüttert

„Der brutale und feige Anschlag in Barcelona ist ein Stich ins Herz jedes einzelnen Bürgers in Europa. Katalonien ist seit 1988 im Rahmen des Abkommens „Vier Motoren für Europa“ Partnerregion von Baden-Württemberg. Umso mehr schmerzt es mich auch als Baden-Württemberger, dass friedliche Passanten wieder Opfer von politisch oder religiös motivierter Gewalt hier bei uns in Europa geworden sind. Ich selb... (18.08.2017) -› mehr dazu

KOBER: Mehr geregelte Einwanderung wagen

Zu dem Bericht des Handelsblattes, wonach die wachsende Zahl an Zuwanderern die Finanzlage der deutschen Sozialversicherung verbessert habe sagt der stellvertretende Landesvorsitzende der FDP Baden-Württemberg und Sozialexperte, Pascal Kober:

„Das zeigt eindeutig, dass wir von einer gesteuerten Zuwanderung profitieren würden. Wir sollten daher endlich ein Einwanderungsgesetz einführen. Als alternde Gesellschaf... (26.07.2017) -› mehr dazu

THEURER: Freie Demokraten fordern steuerfreie Sonderprämie für in Hamburg eingesetzte Polizisten

Der Landesvorsitzende der FDP Baden-Württemberg und Spitzenkandidat zur Bundestagswahl erwartet von Grünen und Linken eine deutliche und öffentliche Distanzierung von linksextremer Gewalt.

Die Freien Demokraten danken den 1000 aus Baden-Württemberg beim G20-Gipfel in Hamburg eingesetzten Polizistinnen und Polizisten. „Leider wurden 73 Polizisten in Hamburg verletzt, davon sind über die Hälfte vo... (11.07.2017) -› mehr dazu

9 Prozent mehr Freiheit

Zu den Ergebnissen der Wahlumfrage für den SWR und die Stuttgarter Zeitung erklärt der Landesvorsitzende der FDP Baden-Württemberg und Spitzenkandidat zur Bundestagswahl, Michael Theurer MdEP:

"Ich freue mich über 9% im Stammland der Liberalen. Das spiegelt den Rückenwind wieder, der aus den Rückmeldungen und Gesprächen mit den Wählern, Interessenten und Neumitgliedern zu spüren ist. Da... (06.07.2017) -› mehr dazu

THEURER: Wir müssen handeln – wehrhafte Demokraten ducken sich nicht weg

"Das Saarland macht es vor. Entgegen der Äußerungen von Ministerpräsident Kretschmann kann man auf Landesebene durchaus etwas tun. Stattdessen schiebt man die Verantwortung auf Bund und Kommunen. Das Schweigen der schwarz-grünen Landesregierung wird der Sache nicht gerecht. Ohne die Wortgefechte weiter anzuheizen, gilt es doch, den Kommunen den Rücken zu stärken. Für uns Freie Demokraten ist klar: Für W... (14.03.2017) -› mehr dazu

THEURER: Öffentliche Verwaltung vom Nutzer her denken

"Die FDP begrüßt, dass die Landesregierung endlich einen Plan für die Digitalisierung in Amtsstuben vorgelegt hat. Das ist ein gutes Signal, aber es greift zu kurz. Laut Strobl sollen bis zum Jahre 2022 alle Landesbehörden digital arbeiten und der Gang zum Amt nicht mehr notwendig sein. Wir Freie Demokraten haben dies immer wieder und zuletzt in unserem Leitantragsbeschluss vom Januar 2017 gefordert. Allerdings ist es nich... (07.03.2017) -› mehr dazu

-› ältere Meldungen
Regionale Veranstaltungen
Mitgliedermagazin
fdplus Mitgliedermagazin
fdplus Mitgliedermagazin
Partei-Netzwerk Meine Freiheit
Jetzt Mitglied werden!
Neumitglieder 2013
Homepage • Impressum • Datenschutz • FDP.de •  Julis •  Landtagsfraktion •  Mitteilungen RSS • Termine RSS