Pressemitteilungen nach Kategorie
Nach Themen anzeigen:

THEURER: Union hat keinen ordnungspolitischen Kompass

„Die Worte Mittelstand oder Familienunternehmen kommen in dem 28-seitigen Sondierungspapier kein einziges Mal vor. Das ist ein Armutszeugnis, denn genau dort entstehen in Deutschland ein Großteil der neuen Arbeitsplätze und unseres Wohlstandes. Stattdessen gibt es ein "Weiter so" in der planwirtschaftlichen Energiepolitik, Subventionen und Belastung mit neuen bürokratischen Vorschriften wie dem Recht auf Teilzeit. Die Uni... (12.01.2018) -› mehr dazu

THEURER: Nahles Steuererhöhungspläne sind irrational und kontraproduktiv

"In den USA werden die Steuern massiv gesenkt und Frau Nahles fordert höhere Steuern bei übervollen Kassen in Deutschland. Damit betreiben Frau Nahles und die SPD eine Politik gegen die Menschen und Unternehmen in Deutschland. Das gefährdet Arbeitsplätze und Wohlstand. Demgegenüber fordert die FDP deutliche Steuerentlastungen für Unternehmen und die Steuerzahler. Dabei geht es vor allem um die komplette Abschaffun... (22.12.2017) -› mehr dazu

Skudelny: EEG – Union lässt Wirtschaft im Stich

"Wo bist du, CDU? Hätte es noch eines Beweises bedurft, dass der CDU das Wohl der deutschen Wirtschaft und deren Beschäftigten am Allerwertesten vorbeigeht, dann ist er spätestens jetzt erbracht. So weiß die Bundesregierung nach Medienberichten bereits seit langem davon, dass die Befreiung deutscher Unternehmen von der Ökostromumlage ab Januar 2018 keine weitere Genehmigung der Europäischen Kommission erhalten wi... (20.12.2017) -› mehr dazu

THEURER: Deutschland braucht dringend ein Einwanderungsgesetz

„Wir brauchen dringend ein Einwanderungsgesetz nach kanadischem Vorbild. Denn die Zahlen sind alarmierend: 47 Prozent der deutschen Unternehmen können ihre Produktionsmöglichkeiten nicht nutzen, da sie keine geeigneten Fachkräfte finden. In einem Einwanderungsgesetz sollten daher sämtliche Aufenthaltstitel übersichtlich gebündelt werden. Für hochqualifizierte Arbeiter müssen die Anforderungen der B... (27.11.2017) -› mehr dazu

SKUDELNY: Die SPD sollte einfach mal den Mund halten!

"Dass die SPD-Fraktion in Baden-Württemberg sich jetzt für eine Digitalisierungsoffensive in der Weiterbildung einsetzen möchte, ist an sich löblich. Dabei gibt es nur einige Schönheitsfehler. Erstens hätte sie dazu sowohl im Land als auch in der großen Koalition im Bund jahrelang bereits die Möglichkeit gehabt. Zweitens hätte sie theoretisch eine Gestaltungsoption im Bund - die sie aus parteitakti... (04.11.2017) -› mehr dazu

THEURER-Interview: Wir wollen so viel FDP wie möglich sichtbar werden lassen

Frage: Herr Theurer, die ersten Sondierungsrunden haben Sie geschafft. Sind jetzt die Weichen für eine Jamaika-Koalition gestellt?

Theurer: So schnell geht das auch wieder nicht. CDU/CSU, die Grünen und wir haben klar gemacht, was für uns wichtig ist und was wir in einer kommenden Bundesregierung umsetzen wollen. Noch sind wir in der Schnupperphase. Das ist ein bisschen wie bei Igeln, die sich lieb haben. Man tastet... (02.11.2017) -› mehr dazu

THEURER: Bundeswirtschaftsministerium muss E-Quote aufgeben

„Das Bundeswirtschaftsministerium darf den heutigen Batteriegipfel nicht instrumentalisieren, um die E-Quote durch die europäische Hintertür einzuführen. Mit der eindeutigen Ablehnung einer E-Quote durch EU-Klimakommissar Canete sollte nunmehr auch das Bundeswirtschaftsministerium alle Versuche aufgeben, eine planwirtschaftliche E-Quote auf nationaler und europäischer Ebene zu installieren, bevor eine neue Bundesregie... (11.10.2017) -› mehr dazu

-› ältere Meldungen
Regionale Veranstaltungen
LEA Mittelstandspreis
LEA Mittelstandspreis
Die Mitte macht's
Die Mitte machts
fdplus Mitgliedermagazin
fdplus Mitgliedermagazin
Partei-Netzwerk Meine Freiheit
Jetzt Mitglied werden!
Neumitglieder 2013
Homepage • Impressum • FDP.de •  Julis •  Landtagsfraktion •  Mitteilungen RSS • Termine RSS