Wolff: Betroffenheit und Mitgefühl nach Brand in Titisee-Neustadt

26.11.2012 - Zu dem Brand in einer Behindertenwerkstatt in Titisee-Neustadt erklärt der stellvertretende FDP-Landesvorsitzende Hartfrid Wolff, der auch Mitglied im Beirat des Deutschen Feuerwehrverbandes ist:

Der Brand in der Behindertenwerkstatt in Titisee-Neustadt hat bei mir wie in ganz Baden-Württemberg große Betroffenheit ausgelöst. Mein Mitgefühl gilt den Opfern der Katastrophe und den Angehörigen.

Ein tragisches Unglück wie dieses muss Anlass sein, die Ursache vollständig aufzuklären und über eine verbesserte Sicherheit nachzudenken.

Besonders dankbar bin ich den Rettungsdiensten für ihren selbstlosen Einsatz.

 

Mehr zu Innenpolitik:


p Druckversion  p Pressestelle


Regionale Veranstaltungen

 

» mehr regionale Veranstaltungen

Mitgliedermagazin
Partei-Netzwerk Meine Freiheit
Jetzt Mitglied werden!
Neumitglieder 2013
Homepage • Impressum • Datenschutz • FDP.de •  JuLis •  Landtagsfraktion •  Mitteilungen RSS • Termine RSS