Meinhardt: Die selbsternannten Hüter der öffentlichen Moral müssen sich an selbiger messen lassen

  21.07.2014 -

Zu den Erklärungsversuchen der grün-roten Landesregierung zum Sponsoring bei der Stallwächterparty erklärt FDP-Generalsekretär Patrick Meinhardt:

Die Parteien dieser Landesregierung, insbesondere die Grünen, spielen sich immer als die selbsternannten Hüter der öffentlichen Moral auf und müssen sich nun auch daran messen lassen.

Ich wünsche Rot und Grün in ihren nächsten Gremiensitzungen viel Freude mit ihren dürftigen Erklärungsversuchen. Mein Verdacht: Das wird eine granatenmäßige Stimmung! Ministerpräsident und Minister werden bei ihrer eigenen Parteibasis mit diesem Vorgehen richtig Gegenwind bekommen.

 

Mehr zu Finanzpolitik:


p Druckversion  p Pressestelle


Homepage • Impressum • Datenschutz • FDP.de •  JuLis •  Landtagsfraktion •  Mitteilungen RSS • Termine RSS