Döring: Freie Heilfürsorge für Polizisten erhalten

Die 24000 Vollzugsbeamten sind im täglichen Einsatz besonderen Gefahren ausgesetzt

Dr. Walter Döring
21.10.2004 - (Stuttgart) Der innenpolitische Sprecher der FDP/DVP-Landtagsfraktion, Dr. Walter Döring, setzt sich dafür ein, die freie Heilfürsorge für die Polizeibeamten im Land zu erhalten. ?Die freie Heilfürsorge gehört zur Fürsorgepflicht des Landes gegenüber seinen 24000 Vollzugsbeamten, sie darf nicht angetastet werden?, forderte Döring. Nach den Worten des innenpolitischen Sprechers sind die Polizeibeamten im täglichen Einsatz besonderen Gefahren ausgesetzt. ?Sie halten im wahren Sinn des Wortes ihren Kopf hin - die Heilfürsorge zu streichen, wäre ein schlechter Dank des Dienstherrn?, so Döring.

 

Mehr zu Innenpolitik:


p Druckversion  p Pressestelle


Homepage • Impressum • Datenschutz • FDP.de •  JuLis •  Landtagsfraktion •  Mitteilungen RSS • Termine RSS