Pressemitteilungen nach Kategorie
Nach Themen anzeigen:

THEURER-Gastbeitrag: Wir leben von der Substanz – und setzen die Lebenschancen einer Generation aufs Spiel

Die ständige Selbstbeschäftigung der Bundesregierung macht den Eindruck, wir hätten in Deutschland keine wichtigeren Herausforderungen. Ein Blick auf die Weltlage zeigt: Wir sind nicht auf Wohlstand abonniert und leben von der Substanz. Damit setzen wir Wohlstand und Lebenschancen künftiger Generationen aufs Spiel.

Was dieser Tage eine Anfrage der Linksfraktion an die Bundesregierung zu Tage förderte, d&uu... (29.06.2018) -› mehr dazu

THEURER: Erst Zweckentfremdungsverbot, jetzt Enteignung? Gefährliche Irrwege

„Das Zweckentfremdungsverbot war nur der Anfang. Ich warne die Landesregierung entschieden davor, dem Ansinnen der Stadt Stuttgart nachzugeben und den Kommunen ein Zugriffsrecht auf Wohnungen einzuräumen. Nach Strafandrohungen für Wohnungseigentümer soll nun eine Enteignungsmöglichkeit installiert werden, die das im Grundgesetz verbriefte Recht auf Eigentum massiv beschädigt. Leerstehende Wohnungen mögen in... (28.06.2018) -› mehr dazu

THEURER-Gastbeitrag: Endlich entlasten

Wir stecken in einer gefährlichen Wirtschaftslage: Einerseits sind die Zahlen gut, die Arbeitslosigkeit niedrig, der Wohlstand wächst. Andererseits dreht sich die Debatte in Deutschland kaum mehr um das Erwirtschaften zukünftigen Wohlstands oder auch nur dessen Verteilung, sondern viel mehr um Identitätsfragen und Migration.

Das ist legitim, die Probleme müssen gelöst werden. Es muss einen funktionier... (28.06.2018) -› mehr dazu

THEURER: Landesbauordnung – Mehr Pragmatismus wagen

"Der CDU-Generalsekretär hat recht, wenn er auf die überfällige Revision der baufeindlichen Landesbauordnung pocht. Allerdings sitzt die CDU seit 2016 in der Regierung ohne dass sich hier etwas bewegt hätte. Es wäre wünschenswert, wenn sich dies ändere. Das von der CDU-Fraktion verursachte Misstrauen innerhalb der Koalition hilft nicht dabei, wichtige politische Weichenstellungen anzugehen: Wohnungsmangel, ex... (22.06.2018) -› mehr dazu

THEURER Gastbeitrag: Warum unsere Sozialsysteme unsozial sind

Das deutsche Sozialsystem ist ein komplexes Gewirr unterschiedlichster Regelungen – und setzt damit teilweise krasse Fehlanreize, die niemand wollen kann. Es ist Zeit für eine Generalüberholung.

In einem über Jahrzehnte gewachsenen Wust an unterschiedlichsten Sozial- und Steuergesetzen ist es leicht, den Überblick zu verlieren. Dem Bürger wird damit der Blick auf das Wesentliche versperrt. Denn entsc... (03.06.2018) -› mehr dazu

SKUDELNY: Zwangsdienst-Vorschlag des CDU-Generalsekretärs ist eine Frechheit

"Mein Kollege von der Union sollte sich schämen, erwachsenen jungen Menschen einen Zwangsdienst verordnen zu wollen. Als FDP haben wir die Aussetzung der Wehrpflicht mit (oder gegen) die Union durchgeboxt, nun kommt so ein Vorschlag, der nichts weiter ist als Bevormundung à la CDU! Begeisterung für soziales Engagement weckt man sicherlich nicht, in dem man junge Menschen zu diesem zwingt. Fast jeder zweite Bundesbürger en... (19.04.2018) -› mehr dazu

KOBER: Zu wenig Ehrgeiz beim Kampf gegen Langzeitarbeitslosigkeit

„Union und SPD zeigen zu wenig Ehrgeiz beim Kampf gegen die Langzeitarbeitslosigkeit, gerade in Zeiten des Wachstums und des Fachkräftemangels. So ist es beispielsweise ein Fehler, dass keine Verbesserungen bei den Zuverdienstmöglichkeiten für Hartz-IV-Empfänger vorgesehen sind. Denn das wäre das beste Mittel, Menschen schrittweise den Weg aus der Grundsicherung zu ebnen. Wer von 450 Euro nur 170 Euro behalten da... (09.02.2018) -› mehr dazu

-› ältere Meldungen
Regionale Veranstaltungen
Ideenwettbewerb
Ideenwettbewerb 2018
Mitgliedermagazin
fdplus Mitgliedermagazin
fdplus Mitgliedermagazin
Partei-Netzwerk Meine Freiheit
Jetzt Mitglied werden!
Neumitglieder 2013
Homepage • Impressum • Datenschutz • FDP.de •  Julis •  Landtagsfraktion •  Mitteilungen RSS • Termine RSS