Pressemitteilungen nach Kategorie
Nach Themen anzeigen:

THEURER: Bauen statt klauen: Warum Enteignung keine Lösung ist und Habeck beim Grundgesetz etwas grundlegend falsch verstanden hat

In diesen Tagen zeigt sich, dass wir in Deutschland viel zu lange nicht intensiv über die Grundlagen unseres Wohlstands und über die Funktionsweise der Sozialen Marktwirtschaft diskutiert haben. Was bei Debatten über den Umgang mit dem Klimawandel oder schlechter Luft im Hintergrund schwelte, zeigt sich nun beim Thema Wohnraum ganz offen: Es wird die Systemfrage gestellt.

Am Anfang einer Debatte über Wohnungskn... (08.04.2019) -› mehr dazu

KOBER: Mit dem Liberalen Bürgergeld zu einem modernen Sozialstaat

Mit unserem „Liberalen Bürgergeld“ wollen wir den Sozialstaat einfacher, gerechter und transparenter machen. Seit den 90er Jahren setzt sich die FDP für eine grundlegende Reform des Sozialstaats ein. Unsere Vision ist es, alle Sozialleistungen zu bündeln, aufeinander abzustimmen und aus einer Hand zu erhalten. Mit dem nun vorgestellten Konzept kommen wir diesem Ziel einen großen Schritt näher. Vier Forderu... (22.02.2019) -› mehr dazu

THEURER: Wohnraum für alle – das ist das Ziel

"Es ist für Wohnungssuchende nur ein schwacher Trost, dass die Mieten jetzt langsamer steigen. Sie steigen und das stellt vor allem in Ballungsgebieten viele Menschen, gerade Geringverdiener, junge Familien und Berufseinsteiger, vor große finanzielle Probleme. Die Devise muss heißen - Bürokratie runter, mehr Flächen zur Verfügung stellen. Wenn bauen möglich wäre, dann würde auch gebaut. Als FDP Ba... (17.01.2019) -› mehr dazu

THEURER: Arbeit muss sich lohnen

Die Agenda-Reformen unter Kanzler Gerhard Schröder waren ausgesprochen erfolgreich. Doch die Zuverdienstmöglichkeiten müssen neu geregelt werden

Im deutschen Sozialsystem gibt es eine Reihe an Absurditäten und Fehlanreizen. Der letzte, der es geschafft hat, dagegen wirkungsvoll vorzugehen, war der SPD-Kanzler Gerhard Schröder. Die Sozialdemokraten sollten stolz darauf sein, welch sichtbare Erfolge als Resu... (17.12.2018) -› mehr dazu

THEURER-Interview: Wir brauchen Fördern und Fordern

Frage: Herr Theurer, ist Hartz IV ein Auslaufmodell?

Theurer: Die Diskussion über ein bedingungsloses Grundeinkommen oder über das liberale Bürgergeld bekommt ja mit den Vorschlägen von Andrea Nahles und Herrn Habeck neues Tempo. Darüber freuen wir uns. Allerdings ist das, was Frau Nahles vorschlägt, nicht nur Ideenklau, sondern die Substanz ist mau. Es ist ein Etikettenschwindel. Das was wir wollen m... (20.11.2018) -› mehr dazu

THEURER: 1,5 Millionen Wohnungen fehlen

Der SPD um Andrea Nahles scheint ein Coup gelungen zu sein. Unter dem Schlagwort „Mietenstopp“ hat sie jedenfalls den Wohnungsmangel in das Zentrum der politischen Debatte gerückt. Die dirigistische Initiative mag Schlagzeilen liefern, den eklatanten Mangel an bezahlbarem Wohnraum wird sie nicht beseitigen. Im Gegenteil: Nahles Vorschläge sind ein planwirtschaftlicher Irrweg.

Am 21. September wird im Bundeska... (20.09.2018) -› mehr dazu

THEURER: Rentenvorschläge der SPD sind unseriös

„Neue Berechnungen zeigen, dass die Rentenvorschläge von Bundesfinanzminister Scholz vollkommen unseriös sind. Laut dem renommierten Fachmann Axel Börsch-Supan, der in der Rentenkommission der Bundesregierung sitzt, belaufen sich die Kosten der Vorschläge bis 2040 auf 493 Milliarden Euro. Wo soll so viel Geld herkommen? Dazu sagt Scholz nichts. Die Wahrheit ist: Entweder muss dafür der Rentenbeitragssatz oder der... (27.08.2018) -› mehr dazu

-› ältere Meldungen
Homepage • Impressum • Datenschutz • FDP.de •  JuLis •  Landtagsfraktion •  Mitteilungen RSS • Termine RSS