Pressemitteilungen nach Kategorie
Nach Themen anzeigen:

THEURER: 1,5 Millionen Wohnungen fehlen

Der SPD um Andrea Nahles scheint ein Coup gelungen zu sein. Unter dem Schlagwort „Mietenstopp“ hat sie jedenfalls den Wohnungsmangel in das Zentrum der politischen Debatte gerückt. Die dirigistische Initiative mag Schlagzeilen liefern, den eklatanten Mangel an bezahlbarem Wohnraum wird sie nicht beseitigen. Im Gegenteil: Nahles Vorschläge sind ein planwirtschaftlicher Irrweg.

Am 21. September wird im Bundeska... (20.09.2018) -› mehr dazu

THEURER: Rentenvorschläge der SPD sind unseriös

„Neue Berechnungen zeigen, dass die Rentenvorschläge von Bundesfinanzminister Scholz vollkommen unseriös sind. Laut dem renommierten Fachmann Axel Börsch-Supan, der in der Rentenkommission der Bundesregierung sitzt, belaufen sich die Kosten der Vorschläge bis 2040 auf 493 Milliarden Euro. Wo soll so viel Geld herkommen? Dazu sagt Scholz nichts. Die Wahrheit ist: Entweder muss dafür der Rentenbeitragssatz oder der... (27.08.2018) -› mehr dazu

Theurer: Das Eigentumsrecht ist ein Grundrecht

„Wir als Freie Demokraten lehnen die jüngsten Vorschläge zur Enteignung von unbebauten Grundstücken entschieden ab. Statt Wohnraum und Wohneigentum zu schaffen, soll Menschen, die Eigentum erwerben konnten, ebendieses weggenommen werden. Zwar sieht das Grundgesetz die Sozialpflichtigkeit des Eigentums vor, aber erst als ultima ratio. Dieser Punkt ist noch lange nicht erreicht. Land und Kommunen sind selbst gefordert. Das T... (30.07.2018) -› mehr dazu

THEURER-Gastbeitrag: Wir leben von der Substanz – und setzen die Lebenschancen einer Generation aufs Spiel

Die ständige Selbstbeschäftigung der Bundesregierung macht den Eindruck, wir hätten in Deutschland keine wichtigeren Herausforderungen. Ein Blick auf die Weltlage zeigt: Wir sind nicht auf Wohlstand abonniert und leben von der Substanz. Damit setzen wir Wohlstand und Lebenschancen künftiger Generationen aufs Spiel.

Was dieser Tage eine Anfrage der Linksfraktion an die Bundesregierung zu Tage förderte, d&uu... (29.06.2018) -› mehr dazu

THEURER: Erst Zweckentfremdungsverbot, jetzt Enteignung? Gefährliche Irrwege

„Das Zweckentfremdungsverbot war nur der Anfang. Ich warne die Landesregierung entschieden davor, dem Ansinnen der Stadt Stuttgart nachzugeben und den Kommunen ein Zugriffsrecht auf Wohnungen einzuräumen. Nach Strafandrohungen für Wohnungseigentümer soll nun eine Enteignungsmöglichkeit installiert werden, die das im Grundgesetz verbriefte Recht auf Eigentum massiv beschädigt. Leerstehende Wohnungen mögen in... (28.06.2018) -› mehr dazu

THEURER-Gastbeitrag: Endlich entlasten

Wir stecken in einer gefährlichen Wirtschaftslage: Einerseits sind die Zahlen gut, die Arbeitslosigkeit niedrig, der Wohlstand wächst. Andererseits dreht sich die Debatte in Deutschland kaum mehr um das Erwirtschaften zukünftigen Wohlstands oder auch nur dessen Verteilung, sondern viel mehr um Identitätsfragen und Migration.

Das ist legitim, die Probleme müssen gelöst werden. Es muss einen funktionier... (28.06.2018) -› mehr dazu

THEURER: Landesbauordnung – Mehr Pragmatismus wagen

"Der CDU-Generalsekretär hat recht, wenn er auf die überfällige Revision der baufeindlichen Landesbauordnung pocht. Allerdings sitzt die CDU seit 2016 in der Regierung ohne dass sich hier etwas bewegt hätte. Es wäre wünschenswert, wenn sich dies ändere. Das von der CDU-Fraktion verursachte Misstrauen innerhalb der Koalition hilft nicht dabei, wichtige politische Weichenstellungen anzugehen: Wohnungsmangel, ex... (22.06.2018) -› mehr dazu

-› ältere Meldungen
Mitgliedermagazin
fdplus Mitgliedermagazin
fdplus Mitgliedermagazin
Partei-Netzwerk Meine Freiheit
Jetzt Mitglied werden!
Neumitglieder 2013
Homepage • Impressum • Datenschutz • FDP.de •  JuLis •  Landtagsfraktion •  Mitteilungen RSS • Termine RSS